Institut für Kirchenmusik

NEWS:
Münchener Meisterkurs für Junge Organisten*

Vom 9. bis 11. April 2022 veranstaltet das Institut für Kirchenmusik der Hochschule für Musik und Theater München einen Meisterkurs für Junge Organisten von ca. 14 bis 19 Jahren, die noch nicht studieren.

Der Kurs ist im Programm frei gehalten – jeder Teilnehmer bringt die Werke mit, die er oder sie gerne erarbeiten möchte. Der Unterricht bei beiden Professoren kann einzeln besucht oder nach Belieben miteinander kombiniert werden.
Der letzte Kurs-Tag wird einem Besuch des Lampl-Orgelzentrums Valley gewidmet – einer einzigartigen Sammlung von vor der Zerstörung geretteten Instrumenten verschiedener Bauart. Flyer downloaden.

 

Foto: Pater Dr. Robert Mehlhart OP

Willkommen auf den Seiten des Insitutes für Kirchenmusik der Hochschule für Musik und Theater München.

Die Münchener Musikhochschule bietet Studentinnen und Studenten der Kirchenmusik eine umfassende, künstlerisch hochwertige und praxisorientierte Ausbildung.

Folgende Studiengänge sind eingerichtet:
Bachelorstudiengang Evangelische Kirchenmusik und Bachelorstudiengang Katholische Kirchenmusik
Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester, kann aber im Einzelfall auf 6 Semester verkürzt werden. Ein paralleles Orgel-Hauptfachstudium ist bei entsprechender Eignung möglich. Im Rahmen des Schulmusikstudiums (LAG) ist die Wahl eines „Profils Kirchenmusik“ möglich, das einen Bachelor-Abschluss in Kirchenmusik bereits nach 4 Fachsemestern ermöglicht.
Masterstudiengang Evangelische Kirchenmusik und Masterstudiengang Katholische Kirchenmusik
Regelstudienzeit: 4 Semester. Das Masterstudium wird nach Wahl des Studierenden mit Spezialisierung in einem der Kernfächer oder in Gesang, Klavier, Cembalo, Kirchenmusikalischer Komposition, Orgelbaukunde abgeschlossen.

Die Stadt München hält ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot bereit. Zahlreiche Pfarreien und Kirchengemeinden bieten bei entsprechendem Interesse die Möglichkeit, während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln.

Feeds